Betreuung Westerwiehe

Seit Beginn des Schuljahres 2002/03 gibt es an der Grundschule Westerwiehe ein Betreuungsangebot. Der Träger des Angebots ist der Förderverein der Grundschule.

  • Gilt für alle SchülerInnen der Grundschule Westerwiehe.
  • Eine verbindliche Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten ist erforderlich.
  • Garantiert ist für die angemeldeten Kinder an allen Schultagen eine feste Betreuung von 7:45 Uhr bis 16.00 Uhr.
  • Die Betreuung kann auch regelmäßig für einzelne Wochentage in Anspruch genommen werden.
  • Eine spontane Betreuung, z. B. im Krankheitsfall, ist nach Rücksprache ebenfalls möglich.
  • Die Betreuung erfolgt durch Frau Henrichfreise und wird durch Frau Lange und Frau Fietz ergänzt.
  • Es besteht eine Hausaufgabenbetreuung mit Einzelförderung.
  • Es stehen eigens dafür eingerichtete Räumlichkeiten, sowie Spiel-, Lese- und Bastelmaterial zur Verfügung.
  • Die Betreuung stellt für die Kinder ein Freizeitangebot dar, dass den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder entgegenkommt.
  • Interessierte Kinder oder Eltern sind jederzeit zu einem „Kennenlern-Besuch“ in die Gruppe eingeladen.
  • Anmeldungen sind auch während des laufenden Schuljahres möglich und werden von Frau Henrichfreise entgegen genommen.

Beiträge:

Monatsbeitrag Festanmeldung (ganzwöchige Betreuung):

bis 13.20 Uhr  39,00 € (Geschwisterkinder 19,50 €/Monat)

bis 14.30 Uhr  54,00 €

bis 16.00 Uhr  70,00 €

Monatsbeitrage festangemeldete Tagesbetreuung

bis 13.20 Uhr – 13,00 € pro Tag

bis 14.30 Uhr – 17,00 € pro Tag

bis 16.00 Uhr – 20,00 € pro Tag

Spontane Betreuung für alle Grundschulkinder

bis 13.20 Uhr – 3,50 € pro Tag

bis 14.30 Uhr – 6,00 € pro Tag

bis 16.00 Uhr – 7,50 € pro Tag

Spontane Verlängerung möglich

von 13.20 Uhr auf 14.30 Uhr – 3,50 € pro Tag

von 13.20 Uhr auf 16.00 Uhr – 5,00 € pro Tag.

 

Weitere Informationen

* Beitragsbezahlungen per Einzugsermächtigung für 11 Monate.

* Geschwisterkinder zahlen bis 13.20 Uhr nur die Hälfte des Beitrages.

* Inhaber des Rietbergpasses bezahlen die Hälfte.

* Eltern der Randstundenkinder sollten dem Förderverein beitreten.

 

Kontakt:

Annemarie Henrichfreise, Tel.: 05244 – 1761